Sturmius Mihm, Auszubildender zum Industriemechaniker

"Die Vielfältigkeit der Aufgaben und die gute Organisation gefallen mir."

1.Welchen Ausbildungsberuf lernst Du? Seit wann?

Meine Ausbildung zum Industriemechaniker, Fachrichtung Instandhaltung, habe ich in 2015 begonnen.

2.Warum hast Du Dich dafür entschieden Deine Ausbildung bei den Gersfelder Metallwaren zu machen?

Ich habe eine Ausbildungsstelle in der Metallverarbeitung  in meiner  Nähe gesucht.

3.Was sind Deine Aufgaben und hast Du Dir die Ausbildung so vorgestellt?

Die Ausbildung ist besser als ich es mir vorgestellt habe. Vor allem die Vielfältigkeit der Aufgaben und die gute Organisation gefallen mir. Derzeit arbeite ich im Bereich CNC-Biegen. Zu meinen Aufgaben dort gehört unter anderem das Einrichten, Umbauen und Bedienen von Maschinen.

4.Wenn Du das Arbeitsklima der Gersfelder Metallwaren beschreiben müsstest, was würde Dir einfallen?

Das Arbeitsklima der Auszubildenden und auch generell der Umgang der Kollegen untereinander ist gut.

5.Sind die Gersfelder Metallwaren in Deinen Augen ein attraktiver Arbeitgeber?

Ja, die Ausbildung ist sehr gut.

6.Was gefällt Dir am besten bei den Gersfelder Metallwaren? Was könnte Deiner Meinung nach besser gemacht werden?

Mir gefällt die abwechslungsreiche Tätigkeit sehr. Mann lernt alle Abteilungen kennen und hat so die Möglichkeit, herauszufinden in welchem Bereich man später eingesetzt werden möchte.

7.Was hat Dir am Azubi-Aktionstag am Besten gefallen? Was würdest Du Dir für zukünftige Aktionstage wünschen?

Der Aktionstag sollte weiterhin stattfinden. Hier bekommt man die Möglichkeit, sich untereinander in lockerer Umgebung besser kennen zu lernen. Der Tag stärkt auch das Vertrauensverhältnis untereinander und zum Arbeitgeber. Das sollte ausgebaut werden.