Umformende Bearbeitung

Bei GMW werden Blech- als auch Massivumformungen für einfache Tiefziehteile und Biegebauteile angewendet. Unsere Spezialität sind definierte Materialaufstauchungen sowohl bei dickwandigen Rohren als auch bei Vollmaterial während des Biegeprozesses.
Durch Umformung hergestellte Bauteile werden meist in nachfolgenden Fertigungsprozessen weiter veredelt.

  • Hochautomatisierte Biegemaschinen verarbeiten Voll- und Rohrmaterial bis zu einem Durchmesser von 3 mm bis 12 mm.
     
  • Einfache Biegungen bis Bogen-in-Bogen-Biegungen (Biegeradienverhältnis von B = 1 x).
     
  • Gestauchte sowie gebogene Teile können automatisch mittels Roboterhandling einem weiteren Prozess zugeführt werden, wie z. B . dem Plätten einer Anlagefläche.
     
  • Hoch verfestigendes Material wie 1.4301 mit einer Zugfestigkeit von über 800 MPa kann verarbeitet werden.
     
  • Gesenkbiegeverfahren für Biegebauteile mit vorheriger spanender Formgebung.

Kontakt

+49 (0) 66 54/96 19 - 0

Am Pfort 14, D-36129 Gersfeld

E-Mail schreiben

Wir suchen Sie

Aktuelle Jobs bei GMW