Zerspanende Bearbeitung

Bei GMW werden hochpräzise Bauteile hauptsächlich durch spanende Bearbeitung hergestellt. Dabei verwenden wir CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen zum Fräsen, Drehen und Schleifen. Unser Schwerpunkt liegt auf Drehen mit hochautomatisierten Automaten. Die spanend hergestellten Bauteile werden je nach Kundenanforderung in weiteren Fertigungsprozessen veredelt.

  • Dreh- und Frästeile werden auf Langdrehautomaten mit einer Genauigkeitsanforderung im Bereich von H7 bis zu einem Durchmesser von 32 mm mit feststehenden und angetriebenen Werkzeugen flexibel gefertigt.
     
  • Drehteile werden auf modernen Drehmaschinen bis zu einem Durchmesser von 280 mm und einer Länge von bis zu 1.000 mm mit einer Genauigkeit von H7 hergestellt.
     
  • Innen- und Außendurchmesser sowie Planflächen oder Absätze für die unterschiedlichsten Bauteile werden bis zu einem Durchmesser von 280 mm und einer Länge von bis zu 1.000 mm auf +/-0,05 μm auf modernen Universalschleifmaschinen geschliffen.
     
  • Frästeile werden auf Fräszentren im Bearbeitungsraum von 500 x 400 x 500 mm durch den vierachsigen Aufbau allseitig bearbeitet.
     
  • Komplexe Innen- und Außenverzahnungen an Dreh- und Frästeilen können über nachgelagerte Fertigungsschritte hergestellt werden.

Kontakt

+49 (0) 66 54/96 19 - 0

Am Pfort 14, D-36129 Gersfeld

E-Mail schreiben

Wir suchen Sie

Aktuelle Jobs bei GMW